Qualitätsmanagementsystem (QMS)

Ein QMS umfasst Tätigkeiten, mit denen die Organisation ihre Ziele ermittelt und die Prozesse und Ressourcen bestimmt, welche zum Erreichen der gewünschten Ergebnisse erforderlich sind. Das QMS ist zu planen, einzuführen und aufrechtzuerhalten. Es bietet das Fundament für eine fortlaufende Verbesserung der Unternehmens Leistung und Wirksamkeit

 

 

Qualität

Avoi wird von vier voneinander unabhängigen Instanzen geprüft und beurteilt:

•    Vereinsvorstand Avoi
•    Amt für Wirtschaft und Arbeit
•    Antoniazzi Treuhand (Revisionsstelle)
•    Schweizerische Vereinigung für Qualitäts- und Managementsysteme SQS, Zertifizierungsstelle

Eine auf Qualität ausgerichtete Organisation fördert eine Kultur, die zu Verhaltensweisen, Einstellungen, Tätigkeiten und Prozessen führt, die Werte schaffen. Dies gelingt, indem die Erfordernisse und die Erwartungen von Kunden und anderen relevanten interessierten Parteien erfüllt werden. Die Qualität von Produkten und Dienstleistungen einer Organisation wird durch die Fähigkeit bestimmt, Kunden zufrieden zu stellen sowie durch die beabsichtigte und unabsichtliche Auswirkung auf relevante interessierte Parteien. Nicht nur die vorgesehene Funktion und Leistung von Produkten und Dienstleistungen sind Massgeben, sondern auch der wahrgenommene Wert und Nutzen für die Kunden.

 

 

Zertifizierung

IN-Qualis ist ein Qualitätsmanagementsystem, welches speziell zur Sicherung und Entwicklung von Qualität im Bereich von Dienstleistungen der Arbeitsintegration geschaffen wurde. Organisationen der Arbeitsintegration unterstützen Menschen mit besonderen Bedürfnissen bei der sozialen Integration sowie der Eingliederung in den Arbeitsmarkt. Ziel ist es, deren Arbeitsmarktfähigkeit (wieder-) herzustellen, zu verbessern oder zu erhalten.

Avoi ist mit der Qualitätsnorm IN-Qualis zertifiziert. > Zertifikat (PDF)
Die Rezertifizierung findet alle drei Jahre statt mit jährlichen Zwischenaudits durch SQS.